Carpet

Iranischer Teppich

Teppich ist eines der wichtigsten Kunsthandwerke und Exportgüter des Iran. So, dass es als Symbol bekannt ist und in Bezug auf Qualität, Schönheit und Art der Textur von allen auf der Welt anerkannt wird. Es ist auch eines der einzigartigsten handgefertigten Produkte. Diese Kunst hat ihre Wurzeln in der Vergangenheit und Geschichte sogar der Sassaniden, Achämeniden und mehrere hundert Jahre vor Christus. Diese Kunst wurde in alten Geschichtsbüchern erwähnt.Iranische Teppiche sind wichtiger als andere Teppiche anderer Länder, was auf die Verwendung von mehr Farbvielfalt und auch auf die hochwertigen Materialien zurückzuführen ist, die im Teppich verwendet werden. Es hat schöne Designs und eine zarte Textur. All diese Faktoren haben den iranischen Teppich zu einem der besten und wertvollsten Teppiche unter seinen Konkurrenten gemacht. im Artikel Die Geschichte der iranischenTeppiche wird in dieser Ausgabe ausführlich beleuchtet.

Bedeutende historische handgefertigte Teppiche aus dem Iran

Pazyryk-Teppich:Dieser Teppich ist 2500 Jahre alt und die Größe dieses historischen Teppichs beträgt 210 mal 183 Zentimeter. Es hat auch ungefähr 3600 Knoten.

Baharestan-Teppich: Dieser Teppich ist sehr schön und als Bahar Khosrow bekannt. Der Grund für diese Benennung geht auf seine historische Periode zurück, die die Periode von Khosrow Parviz ist.

Handgemachte Safawiden-Teppiche: Ein weiterer dieser einzigartigen Teppiche, der die Kunst und Kreativität dieser historischen Periode zeigt.

Toranj ManzarTeppichist einer der beliebtesten und schönsten iranischen Teppiche.Dieser Teppich ist aus Seide mit rotem Hintergrund und schönen Mustern.

Pasyryk-Teppich

Materialien, die in handgefertigten Teppichen verwendet werden

Es gibt viele Faktoren, die iranische Teppiche berühmt und beliebt machen, einschließlich der darin verwendeten Materialien. Dieses Material ist sehr gut und seine Qualität ist ausgezeichnet. Iranische Teppiche werden entweder aus Watte hergestellt oder aus Seidengarn gewebt.Außerdem gibt es verschiedene Arten von iranischen Teppichen, bei denen jede dieser Eigenschaften einen großen Einfluss auf ihren Wert hat.Iranischer Teppich in Bezug auf Material, Textur, Größe, Design und Eleganz. Die Lage jedes Gewebes wird in verschiedene Kategorien eingeteilt. Die Typen werden unten erwähnt und erklärt. im Artikel Rolle in iranischenTeppichen kann mit diesem wichtigen Thema weitgehend vertraut sein.

Arten von iranischen Teppichen in Bezug auf das Material

Silk flowers: In this type of carpet, its fringe and flowers use silk thread.

All-silk rugs: All-silk rugs are made of silk.

Silk floor carpet: The background of this type of carpet is silk.

Barsch: Bei dieser Art von Teppich besteht der Hintergrund aus dickem und dünnem Stoff und hat ein Muster sowie Blumen und flauschige Pflanzen.

Zarbaft: Diese Art von Teppich hat auffällige Blumen und es werden Gold und Silber verwendet. Eine vollständige Studie zu diesem Thema finden Sie im Artikel übergoldtexturierte und teure Teppiche.

Abzeichenschmuck: Ein dekorierter Teppich ist eine Teppichart, bei der kostbarer Schmuck verwendet wird. Eine vollständige Studie zu diesem Thema finden Sie im Artikel über ihren Schmuckteppich.

Arten von iranischen Teppichen in Bezug auf die Textur

 

Iranische handgefertigte Teppiche haben unterschiedliche Arten von Texturen, was auf die Art des Teppichwebens zurückzuführen ist. Diese Texturvariante ist in 3 Kategorien unterteilt, die wir im Folgenden beschreiben.

 

Volle Rolle: Der Teppich ist eine volle Rolle, die hinter dem Teppich tiefe Rillen hat. Auch der Knotenbogen hinter dem Teppich beträgt 90 Grad. Es hat eine starke Textur und die Fäden dieser Art von Textur liegen eng beieinander.

Rolle: Rolle Rolle ist ein Teppich, bei dem die Fäden voneinander beabstandet sind. Diese Art von Teppich wird auf Korbart gewebt. Und das bedeutet, dass die Kette in jedem Grat auf den Kopf gestellt wird und auch die Art des Gewebes dazwischen zu sehen ist.

Halbe Rolle: Halber Rollenteppich ist ein Teppich, bei dem der Knotenbogen hinter dem Teppich 45 Grad beträgt.

   

Iranischer Teppich

Arten von iranischen Teppichen in Bezug auf die Größe

 

Eines der Merkmale von Teppichen ist, dass sie in verschiedenen Größen gewebt werden und versch iedene Anwendungen haben, je nach Art des Bedarfs sowie der Umgebung und des Raums. Die bekanntesten Größen der iranischen handgefertigten Teppiche sind 6 Meter, 9 Meter, 12 Meter und 24 Meter, die Seitenlängen dieser Größen betragen 3,2 Meter, 3,5 Meter, 2,5 Meter, 4,3 Meter, 4,6 Meter.

Teppich: Teppich ist ein Teppich, der 3 × 2 Meter, 3 × 4 Meter, 6 × 4 Meter groß ist.

Teppich: Wie der Name schon sagt, ist ein Teppich eine Teppichart, die weniger als 4 Quadratmeter groß ist und außerdem 1,20 × 2,40 und 1,5 × 2,5 cm groß ist.

Head: Head ist eine Teppichart, die weniger als der Teppich breit ist, aber mehr als 4 Meter lang ist. Die Kopfgrößen betragen 3,5 Meter, 3,7 Meter und 3,2 Meter.

Seite: Die Seite wird als Teppich bezeichnet, der eine geringe Breite hat, dh von 1,70 bis 0,5 Meter und eine Länge von 3 bis 10 Metern. Und wird hauptsächlich für Flure und Treppen verwendet.

Zareh and a half und Zareh Chark: Es handelt sich um eine Teppichart mit den Maßen 1,5 ۴ 1,04 und 1,60 ۱ 1,60 m. Diese Teppichart wird wegen ihrer Größe Zareh and a half genannt. Als nächstes müssen wir sagen, dass, wenn die Größe des gewebten Teppichs 30,80 x 0,80 Meter beträgt, diese Art von Teppich Zar und Charak genannt wird.

Rücken: Der Rücken ist eine Art Teppich, der 90 x 60 cm groß ist. Und das bedeutet, dass es weniger als 1 Meter ist. Wie der Name schon sagt, wird es für Rücken in Haushalten verwendet.

Rücken: Der Rücken ist eine Art Teppich, der 90 x 60 cm groß ist. Und das bedeutet, dass es weniger als 1 Meter ist. Wie der Name schon sagt, wird es für Rücken in Haushalten verwendet.

Arten von iranischen Teppichen in Bezug auf Eleganz

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Teppichs und seiner Haltbarkeit ist die Eleganz und die Art des Teppichs.Dieser Faktor bestimmt den Preis und die Qualität des Teppichs.

Grobgewebter Teppich: Bei dieser Teppichart handelt es sich um einen Teppich, der einen Zählbereich von 15 bis 30 Reihen hat. Das bedeutet, dass alle 7 cm 15 bis 30 Knoten gebunden werden.

Halbfeiner und fein gewebter Teppich: Wenn die Anzahl der Teppiche 30 bis 45 beträgt, spricht man von halbfein, und auch von 45 bis 60 Reihen und mehr spricht man von feiner Webung.

Premium-Teppich: Diese Teppichart gibt es ab 90 Rippen aufwärts. Sie haben einen höheren Preis, da sie einen höheren Kamm haben.

Types of Iranian carpets in terms of texture location

Iranische handgewebte Teppiche werden je nach Webort in mehrere allgemeine Kategorien eingeteilt:

Zentralplateau-Teppiche des Iran; (Ghom, Kashan, Isfahan, Yazd und Kerman)

Zagros-Teppiche; (Markazi, Hamedan, Lorestan, Ilam und Chaharmahal und Bakhtiari)

Nomadenteppiche; Teppiche (Lori und Bakhtiari, Shahsoon Qashqai und Afshari)

Sistani- und Baluchi-Teppiche

Teppiche aus Zentraliran, Teppiche (Teheran, Tafresh, Taleghan und Semnan)

Teppiche aus dem nördlichen Iran

Khorasan-Teppiche und Mashhad-Teppiche

Türkische Teppiche; (Provinzen West- und Ostaserbaidschan, Ardabil, Zanjan)

Kurdische Teppiche; (Kurdistan, Kermanshah und Westaserbaidschan)

Knoten

Das Weben eines hochwertigen, schönen und langlebigen Teppichs ist das Ergebnis des Strickens. Es ist ein Knoten, Faden oder Stapel, der zusammensitzt. Der Knoten hat Namen wie Wurzel, Demütigung, Drehung, Ilmah usw. Außerdem hat der Knoten Merkmale wie: Knotendurchmesser, Knotenbogen, Knotenrichtung, Knotenfarbe usw. Auch beim Teppichweben gilt, je mehr oder mehr Knoten vorhanden sind, desto besser ist seine Qualität. Um mehr Informationen über Knoten zu lesen und zu erhalten,lesen Sie den Artikel über Knotenarten in iranischen Teppichen.

Knotentypen:

1- Türkischer Knoten

2- Persischer Knoten

3. Symmetrischer Knoten

4. Asymmetrischer Knoten

5. Kunstknoten

6. Gefälschter Knoten

 

Schritte zum Weben von handgefertigten Teppichen

Handgefertigte Teppiche haben viele Stufen. Die Fälle werden unten erwähnt. Eine umfassende Studie zu diesem Thema finden Sie im Artikel über Teppichtexturen.

1- Vorbereiten einer Karte und eines gewünschten Plans

2- Vorbereiten von Werkzeugen zum Weben von Teppichen

3- Vorbereiten von Garn, Farbstoff und Garn

4. Kugeln, Fäden und Farbstoffe

5. Teppichhersteller

6- Aufstellen eines Teppichbügels

7- Teppichschwärzung

8. Hocken

9-Installieren von Riemenholz und Huffholz auf der Arbeit

10- Installation der Schulter

11-Kettenweben

12-Kelim-Weberei

13-Teppichweben, dickes Weben und dünnes Weben in jeder Kante

14- Wenden der Stränge nach dem Weben einer Seite

15. Ziehen Sie die Scharniere in mehreren Schritten fest

16 – Herunterziehen des gewebten Teppichs

17-Zahlung

18-Überschrift

19. Zwei Knoten

20-Erstes Waschen von Teppichen

Teppichweberei im Iran

Tipps zum Kauf handgefertigter Teppiche

Um handgefertigte Teppiche zu kaufen, sollten Sie auf folgende Punkte achten:

Art und Anzahl der Knoten: Die Art und Anzahl der Knoten ist einer der wichtigen Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Je mehr Knoten, desto besser.

Handgemachtes Teppichmaterial: Augen oder Seide oder eine Kombination aus beidem

Faserfarbe: Die im Teppich verwendeten Fasern sollten mit natürlichen Farben gefärbt sein.

Die schräge Kante des handgewebten Teppichs: Dieses Problem ist auf den ungleichmäßigen Abstand zwischen den Kettfäden auf dem krummen Garn, die Lockerheit der Kettfäden, den ungleichen Abstand zwischen den Kettfäden auf der Ober- und Unterseite zurückzuführen Werfen von dickem Stoff und mehr oder weniger als üblich Der Stoff ist dick gespannt.

Gestreift: Gestreifte handgefertigte Teppiche entstehen durch unregelmäßiges Stampfen von Stoffen, unterschiedlichen Rohstoffen, Aufplatzen des Stoffes und direkte Sonneneinstrahlung auf einen Teil des gewebten Teppichs.

Designwahl und Design: Man kann sagen, je gemusterter, gemusterter und filigraner das Teppichdesign, desto wertvoller wird dieser Teppich.

Fazit

Wir Iraner verwenden Teppiche schon lange zu Hause, und dieses Produkt ist für uns in Bezug auf Material und Kunst des Altertums von großem Wert. Heutzutage verwenden handgefertigte Teppiche auch unterschiedliche Hintergrundfarben und verschiedene Farben. Sie müssen sehr vorsichtig sein, um den gewünschten Teppich zu kaufen, und neben der Schönheit auch auf die Qualität und Art der Textur achten und … es. Bei Golden Mart können Sie den gewünschten Teppich auswählen und sich seiner Qualität, Haltbarkeit und Originalität sicher sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.